Aktuelles im Stadtviertel

"Baum ab? Nein Danke!"

Die Kommunalwahl steht auch im Schillerviertel unmittelbar bevor. Kreativ dieses Mal - die Forderung: "Mehr Grün für die Stadt". Und die Autofahrer, willig zum Shoppen in der Einkaufsmeile Schillerstraße, sind derweil unterwegs wie gejagte Hunde auf der Suche nach einem Parkplatz im Viertel. Das verdanken sie Menschen, vielleicht sogar Fußgängern, die nicht wollen, dass wegen einem Fußgänger-Durchlass Bäume für 5 neue "Ersatz-Parkplätze" gefällt werden, nur weil durch diese noch zu bauende Passage ein paar Parkplätze wegfallen.

b_450_0_16777215_00___images_stories_aktuell_2014_baum_parkplatz-schillerviertel-2.jpg

Schuld daran, dass die Bäume jetzt immer noch stehen, sind vielleicht auch die Grünen. Der Gemeinderat hat im Februar das Fällen der Bäume abgelehnt, vielleicht deshalb: [...] Elfriede Steinwand (Grüne) empfahl gar, „dass sie dann den Baum am besten noch heute Abend fällen", da sich sonst ihr Fraktionskollege Professor Michael Vierling „morgen drankettet".[...]

 

b_450_0_16777215_00___images_stories_aktuell_2014_baum_parkplatz-schillerviertel-3.jpg

Genauer erklärt den Sachverhalt übrigens die LKZ:
Stadträte kämpfen um einen Baum